Briefe für A.G. (2015)
für 11 Streicher (5 Vl, 2 Vla, 3 Vlc, Kb) und Cembalo – in 4 Grupen im Raum verteilt
Teil des Projekts 4 ROOMS mit dem Solistenensemble Kaleidoskop
UA: 10.04.2015, Solistenensemble Kaleidoskop; Radialsystem V Berlin
Dauer: ca. 11′
Audio

White wide eyes (2014)
für Ensemblekollektiv – 23 Musiker, Elektronik, Projektion
UA: 22.01.2015, Ensemblekollektiv Berlin; Festival Ultraschall Berlin
Dauer: ca. 22′
Video

Zimmer I-III (2013)
Schichtung für 8 Musiker: Zimmer I für (verstärkte und verstimmte) Harfe und Kaosspad, Zimmer II für (verstärkte) Bassflöte und Bassklarinette (mit Laptops), Zimmer III für (verstärktes) Streichquartett
UA: 08.10.2013, Sibelius Akademie Helsinki; Ensemble Adapter und Asasello Quartett
Dauer: ca. 17′
Video

Nachtstück, Porzellan (2012)
für Pipa, Sheng und Ensemble (Fagott, Horn, Violine, Cello, Kontrabass, Klavier mit Porzellan)
UA: 03.08.2012, Fredener Musiktage, Ya Dong, Wu Wei, Camerata Freden
Dauer: ca. 16′
Video

Luftmacumba / Rio (2011)
für Schlagzeug Solo, Bassflöte, Violine, Violoncello, Kontrabass, Harfe, präpariertes Klavier und 2 Assistenten (ad lib.)
Teil VI von A LONG WAY AWAY. Passagen (2010-2011) – Inszenierter Zyklus für Ensemble
UA: 26.1.2012, Berlin, Festival Ultraschall, Ensemble „Adapter“, Ltg.: Manuel Nawri
Peermusic Classical Hamburg
Dauer: ca. 10′
CD
Video
Weitere Informationen zum Zyklus

A long way away (2011)
für Ensemble (Flöte, Klarinette, Violine, Cello, Kontrabass, verstärktes Cembalo, Klavier, Schlagzeug und Assistenten)
Teil IV von A LONG WAY AWAY. Passagen (2010-2011) – Inszenierter Zyklus für Ensemble
UA: 26.01.2012, Berlin, Festival Ultraschall, Ensemble „Adapter“, Ltg.: Manuel Nawri
Peermusic Classical Hamburg
Dauer: ca. 15′
CD
Video
Weitere Informationen zum Zyklus

ECHOS (2011)
für 5 Solo-Musiker (Klarinette, Violine, Cello, Kontrabass, Klavier mit Harmonium), Streichquartett und Sopran – im Raum verteilt – zu 12 Gedichten von Mirko Bonné
UA: 13.11.2011, Zeitkunst-Festival Berlin; Chen Halevi, David Frühwirth, Julian Arp, Winfried Holzenkamp, Caspar Frantz, Tehila Nini Goldstein u.a.; Ltg.: Renaud Déjardin; Regie, Video: Lotte Greschik
Dauer: ca. 27′

Landscapes / Desert (2010)
für Klarinette, Cello, Harfe, Cembalo und Schlagzeug
Teil VII von A LONG WAY AWAY. Passagen (2010-2011) – Inszenierter Zyklus für Ensemble
UA: 16.3.2011, München, Klangspuren plus
Peermusic Classical Hamburg
Dauer: ca. 16′
Video
Weitere Informationen zum Zyklus

Verlassene Orte / Berlin (2010)
für Ensemble (Altflöte, Bassklarinette, Harfe, präpariertes Klavier und Schlagzeug)
Teil I von „A LONG WAY AWAY. Passagen“ (2010-2011) – Inszenierter Zyklus für Ensemble
UA: 1.6.2010, Tel Aviv, Ensemble „Adapter“, Ltg.: Manuel Nawri
Peermusic Classical Hamburg
Dauer: ca. 10′
CD
Video
Weitere Informationen zum Zyklus

Interludien (2006)
für Ensemble (Klarinette, Trompete, Horn, Viola, Cello, Kontrabass, Schlagzeug, Klavier und E-Gitarre) mit obligater Oboe und Elektronik
UA: 04.02.2007, Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin; Ensemble „Klangexekutive”, Ltg.: Titus Engel
Dauer: ca. 15′

Communication – Lost – Found (2006)
für Ensemble (Flöte, Klarinette, Trompete, 2 Violinen, 2 Celli, Harfe, Gitarre, Akkordeon, Klavier und Schlagzeug)
UA: 06.05.2006, „Neuköllner Originaltöne“ Berlin; Ensemble Experimente, Ltg.: Gerhard Scherer
UA der Ganzfassung: 22.7.2006, Theaterhaus Stuttgart, ISCM World New Music Festival; Ensemble Modern Akademie, Ltg.: Manuel Nawri
Edition Nova Vita Berlin
Dauer: ca. 26′
Weitere Informationen

…beredtes Schweigen (2005)
für Ensemble (Flöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello, Perkussion und Klavier)
UA: 17.4.2016, Berlin, modern art ensemble
Dauer: ca. 14′
Video
Weitere Informationen

**

Oper
Orchester
Vokalwerke
Kammermusik
Solo
Sonstige Werke
Vor dem Studium entstandene Weke